News
 > Latest News
 > News Archiv
 > Newssuche
 > Site Bookmark

 > Umfrage Archive

 > Special News
 
Community
 > Registrieren
 > Login
 > Einstellungen
 > Postfach
 > Hosting
 > Netiquette
 > Chatgallery
 > E-Cards
 > Hilfe
 
Siedler 4 Club
 > Mitglieder
 > Regeln
 > FAQ´s
 
Siedler 4
 > Informationen
 > Screenshots
 > Artwork
 > Figuren
 > Entwickler Team
 > Presse 
 > Steuerung 
 > Römer
 > Wikinger
 > Trojaner
 > Maya
 > Dunkle Volk
 > Gold Edition
 > FAQ´s
  
Mission CD
 > Informationen
 > Screenshots
 > Map erstellen
 > FAQ´s
  
Add On
 > Informationen
 > FAQ´s
  
Tipps & Tricks
 > Kampagnen
   - Römer
   - Maya
   - Wikinger
   - Trojaner
   - Dunkle Volk

 > Allgemein
 > Fakten
 > Singleplayer
 > Cheatz
 > Extras
 
Downloads
 > Updates
 
Die Dunkle Seite
 > Information
 > Download
 > Tipps und Tricks
 > FAQ´s
 
Hiebe für Diebe
 > Information
 > Download
 > Screenshots
 > Tipps und Tricks
 > Steuerung
 > FAQ´s
 
Comic
 > Information
 > Aktuelle Ausgabe
 > Zeichner
 
Links
 > Offizielle Seiten
 > Clanpages
 > Fanpages
 
Kontakt
 > Impressum
 > Copyrights
 

 |  Du bist noch kein Community Member. Jetzt Registrieren  | 

i p p s  &  T r i c k s

8. Dunkle Volk Mission: Die Suche beginnt

Hintergund: Zusammen mit den Wikingern werden wir in der Lage sein zu verhindern, dass die Mayas vom Dunklen Volk vernichtend geschlagen werden. Allerdings treibt uns keineswegs die Nächstenliebe zu diesem Schritt. Zu groß waren die Verluste, die uns die Mayas in den letzten Schlachten zugefügt haben. Doch wir wissen, dass die Alternative zu einem solchen Zweckbündnis noch viel schlimmer aussieht. Das Dunkle Volk versklavt alle Siedler derer es nur habhaft werden kann, und erhöht so die eigene Stärke auf Kosten der unsrigen. Dies darf nicht so weitergehen oder alles ist verloren.

Die Träume unserer Priester geben uns weiter Rätsel auf, und mit jeder Stunde wird es wichtiger, den Willen der Götter, der in diesen Visionen verborgen liegt, zu entschlüsseln. Die Wölfin hat sich auf eine lange Reise begeben. Nach einer Weile kommt sie an eine lange Bergkette. Sie möchte die Berge passieren, doch kann sie keinen Weg finden. Aber mitten in ihrer Suche hält sie inne und lauscht angespannt nach unheimlichen Kriechgeräuschen, die der eisige Wind über die schneeverwehten, dunklen Gipfel zu ihr trägt. Wir werden uns auf eine Reise begeben, auf der wir einen Berg überqueren und uns einer schattenhaften, gefährlichen Bestie in ihrem Bau stellen müssen. In diesen Punkten sind sich Priester und Krieger einig.

Tipps: Wir müssen sparsam mit den Steinen sein, bis wir die Vorkommen im Gebirge im Westen nutzen können! Statt Waffen zu produzieren, sollten wir uns ganz auf die Seefahrt konzentrieren, um den hier lebenden Piraten entgegentreten zu können. Vielleicht finden wir ja sogar einen ihrer Schätze ...



Trickkiste
Zeitbedarf: 1 1/2 - 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Völker: Wikinger ( KI, blau )
Römer ( Spieler, rot )

Lösung:

Wenn man die Bauindustrie aufgebaut und mit kleinen Türmen den Berg im Westen eingenommen hat, sollte man noch einen Holzfäller in die Nähe des Steinmetzen setzten, damit dieser den Küstenstreifen von Bäumen befreit, nachdem man diesen Teil ebenfalls mit kleinen Türmen eingenommen hat. Mit 10 Pionieren (die man sowieso für die neue Kolonie auf der Insel im Osten braucht) die Landzungen im Norden, oberhalb des Bergs im Osten und das Land im Osten dieses Berges einnehmen.

Hier 3 – 4 Aussichtstürme bauen, damit man die Piraten beobachten kann. Die Nahrungsmittelindustrie aufbauen, wobei man nicht unbedingt eine Tierfarm und einen Metzger braucht. Der Jäger kann die Eisenerzmine ganz gut versorgen. Mit einem Geologen den Berg im Westen absuchen. Eine Eisenerzmine, eine Kohlemine und eine Steinmine bauen, da der Steinmetz jetzt bestimmt keine Steine mehr findet. Da man keine Truppen braucht, reicht eine Eisenschmelze und eine Werkzeugschmiede.

Einen Weinbauern am Fuße des kleinen Hügels unterhalb des Berges im Osten und einen kleinen Tempel kann man auch schon bauen. Das Gold für den kleinen Tempel bekommt man, wenn man die Standarte, die neben dem Aussichtsturm auf der kleinen Halbinsel im See steht, abreißt. Einen Wagenbauer und eine Eselfarm sind auch noch nötig. Wenn der Küstenstreifen von Bäumen befreit wurde kann man jetzt eine Werft und einen Hafen bauen.

Mit einer Fähre einen Gründungskarren, einen Geologen und 4-5 Diebe auf die Insel im Osten transportieren. Bevor man die Fähre losschickt, die Piraten beobachten und nicht vergessen zu speichern. Falls es die Fähre nicht schafft, kann man es dann noch einmal zu einen günstigeren Zeitpunkt versuchen. Auf der Insel im Osten mit den Pionieren das Land bis zur Küste einnehmen.

Sobald man einen Hafen errichten kann, die Pioniere in Träger, 2 Planierer und 2 Bauarbeiter umwandeln. Je einen Dieb ans Nordende und unterhalb der Siedlung plazieren, so das man auch hier die Piraten beobachten kann. Die restlichen Diebe in Träger verwandeln. Sobald die Bauarbeiter anfangen, den Hafen zu errichten, so viele Träger wieder in Pioniere umwandeln wie möglich ist. Mit diesen einen schmalen Weg bis zum Gebirge einnehmen. Den Geologen ins Gebirge schicken und nach Gold suchen lassen. Sobald die Möglichkeit besteht, eine Goldmine zu bauen die Pioniere wieder in Träger umwandeln.

Mittlerweile sollte auch ein Handelsschiff in Auftrag gegeben worden sein. Außerdem sollte man jetzt noch eine Goldmine in den großen Tempel bauen. Mit dem Handelsschiff 1 Spitzhacke und auf die Kolonieinsel bringen. (Nicht vergessen, vorher speichern.) Es reicht im Prinzip, wenn man es schafft 2 Körbe mit Golderz auf die Startinsel zu transportieren, damit der große Tempel fertig gebaut werden kann. Sobald man einen Priester hat, diesen auf die Fähre schicken und ihm zwei Diebe mitgeben.

Hat man es bis zur Insel im Nordosten geschafft, den Priester das Eis der Bergkette schmelzen lassen. Sobald man den Talkessel etwas erforscht hat, ist die Mission gewonnen. Das Problem in dieser Mission sind die Piraten, deshalb kann ich nur wiederholen: „bevor man ein Schiff losschickt, speichern.“



Ihr habt etwas an diesen Tipps auszusetzen, oder ihr wollt etwas hinzufügen? Dann scheut euch nicht mir eine E-Mail zu schreiben.



User online
Nicht registriert: Registrieren

Es sind 2 User online.

Anzeigen

Fragen? Schau in
unsere FAQ

Maps

 > Maps einsenden
 > Maps bewerten
 > Suche
 
 > Alle Maps anzeigen
 > Multiplayer
 > Singleplayer
 
Umfrage
Das die Siedler 4 Station wieder online ist ...
super!
gut!
mir egal!
blöd!
schlecht!

Vorläufiges Ergebnis


Statistik
 News: 188
 Postings: 5847
 Member: 3730
 Artikel: 65
 Faq: 95
 Kommentare: 168
 Links: 18
 Maps: 0

Partner

Praetorians

       

www.siedler4.com

 

eXTReMe Tracker