News
 > Latest News
 > News Archiv
 > Newssuche
 > Site Bookmark

 > Umfrage Archive

 > Special News
 
Community
 > Registrieren
 > Login
 > Einstellungen
 > Postfach
 > Hosting
 > Netiquette
 > Chatgallery
 > E-Cards
 > Hilfe
 
Siedler 4 Club
 > Mitglieder
 > Regeln
 > FAQ´s
 
Siedler 4
 > Informationen
 > Screenshots
 > Artwork
 > Figuren
 > Entwickler Team
 > Presse 
 > Steuerung 
 > Römer
 > Wikinger
 > Trojaner
 > Maya
 > Dunkle Volk
 > Gold Edition
 > FAQ´s
  
Mission CD
 > Informationen
 > Screenshots
 > Map erstellen
 > FAQ´s
  
Add On
 > Informationen
 > FAQ´s
  
Tipps & Tricks
 > Kampagnen
   - Römer
   - Maya
   - Wikinger
   - Trojaner
   - Dunkle Volk

 > Allgemein
 > Fakten
 > Singleplayer
 > Cheatz
 > Extras
 
Downloads
 > Updates
 
Die Dunkle Seite
 > Information
 > Download
 > Tipps und Tricks
 > FAQ´s
 
Hiebe für Diebe
 > Information
 > Download
 > Screenshots
 > Tipps und Tricks
 > Steuerung
 > FAQ´s
 
Comic
 > Information
 > Aktuelle Ausgabe
 > Zeichner
 
Links
 > Offizielle Seiten
 > Clanpages
 > Fanpages
 
Kontakt
 > Impressum
 > Copyrights
 

 |  Du bist noch kein Community Member. Jetzt Registrieren  | 

i p p s  &  T r i c k s

3. Maya Mission: Ein Unglück kommt selten allein

Hintergund: Es hat uns viele Opfer gekostet, doe Riesen aus dem Norden zurückzuschlagen. Docg nun sind sie ebenso am Boden wie zuvor schon die Römer. Unsere Kundschafter berichten von Treffen zwischen Wikingern und Römern. Wir müssen davon ausgehen, dass sie sich in absehbarer Zeit gegen uns verbünden werden. Unser einziger Vorteil liegt darin, dass wir auf unserem geheiligten Boden kämpfen ... und unseren Feinden an Listenreichtum natürlich weit überlegen sind.

Die Hohepriester berichten weiter voller Sorge von ihren nächtlichen Visionen. Das edle Kleid des Jaguars hat nichts mehr von der einstigen Pracht, die er sonst bei der Jagd zur Schau stellt. So sehr dieser schreckliche Verfall unsere Hohepriester bestürzt, müssen wir uns doch darauf konzentrieren, die doppelte Bedrohung der unheiligen Allianz unserer Feinde abzuwehren.

Tipps: Nur der heilige Ort kann uns helfen, diesen Kampf siegreich zu bestehen. Wir sollten unsere Pioniere nach Süden schicken, um ihn einzunehmen ...



Trickkiste
Zeitbedarf: 2 - 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Mittelmäßig
Völker: Wikinger ( KI, grün )
Römer ( KI, blau )
Maya ( Spieler, rot )

Lösung:

Wie zu jeder Mission 5 zusätzliche Bauarbeiter und Planierer rekrutieren.

Danach so schnell wie möglich eine komplette Holz und Steinproduktion auf die Beine Stellen. 3 Steinmetze, mehrere Holzfäller und Förster und dazu 2 Sägewerke und ein Wohnhaus errichten.

Danach schickt ihr 10 Pioniere nach Südwesten und erobert den Steinkreis. Von eurem Startpunkt aus, solltet ihr anfangen in diese Richtung Wachtürme zu bauen. Damit tut ihr euren Pionieren sicherlich einen gefallen.

Der Berg im Osten beinhaltet Kohle in großen Mengen. Am besten baust du dort gleich 2 Bergwerke auf um mit der Produktion rechtzeitig zu beginnen. Dazu baust du ein Lager. Damit der Kohle Abtransport gesichert ist, solltest du es einlagern lassen. :-) Nun eine Farm, Mühle, Bäcker, Wasserwerk, Fischerhütte, Jagdhütte, Eisenschmelze, Werkzeugschmiede und Kaserne bauen. Ab und zu auf jeden Fall die Anzahl der Träger kontrollieren und gegebenenfalls ergänzen.

Im oben genannten Steinkreis baut ihr nun einen Steinkopf das sollte das rechte obere Zierobjekt im Auswahlmenü sein. Wenn dieses Ding fertig gebaut ist, dann regne es an die 50 Eisenbarren, die ihr dann selbstverständlich sofort zu Waffen verarbeiten lassen solltet.

Danach solltet ihr euch auf die Suche nach Gold machen. Wenn dann etwas gefunden ist, dieses abbauen und weiterverarbeiten lassen. Danach ein Lager für Gold neben der Kaserne bauen. Nur so wird das Gold schnell zum gewünschten Punkt gebracht. Ihr solltet dann mit dem Bau von Level 3 Soldaten beginnen.

Bei Gelegenheit und vor allen Dingen Platz, solltet ihr überlegen nicht noch eine Waffenproduktion zu bauen bzw. auszubauen.

Euer Land solltet ihr auf jeden Fall nach Südosten erweitern und dann an die Grenze des Blauen Gegners kommen. Kontrolliert nun euere Siedler und gegebenenfalls Mittlere Wohnhäuser bauen. Da der Steinmangel uns langsam aber sicher einholt, sollten wir noch drei weiterer Steinmetze bauen.

Danach in der Wüste 2 Agavenfarmen und eine Destillerie bauen. Dazu kommen ein Großer und ein kleiner Tempel. Bei Platzmangel Holzfäller bauen und das Holz einlagern lassen. Ihr könnt dann das Holz in Gold verwandeln und so noch schneller Soldaten produzieren.

Nun alle Soldaten schnappen und im Südosten angreifen. Eure Kampfkraft sollte bei ca. 90 – 100% liegen, sonst fallen die Soldaten wie die Fliegen um. Alle Wachtürme die ihr dann euere Eigentum nennen dürft, wieder Fachgerecht zerlegen lassen. Das heißt auf gut Deutsch: Abreißen!!!

Sorgt noch für Nachschub der Soldaten, man weiß ja nie so genau. Wenn die Soldaten noch am Kämpfen sind, solltet ihr im Norden eures Landes ein Lazarett bauen, damit es den Soldaten nach dem Kampf wieder besser geht. Wenn ihr gerade im Baumenü deit, dann lässt sich sicherlich einrichten, das ihr noch ein großes Wohnhaus baut oder?

Wen wir den ersten Gegner geplättet haben solltet ihr noch einmal eure Produktion durchschauen und gegebenenfalls etwas ergänzen.

Den Maya geht es jetzt wohl zu gut. Sie werden dich wahrscheinlich angreifen. Da wir keine Türme außer einen Turm im Land haben, sollten die neu produzierten Soldaten diesen beschützen. Die „alten“ Soldaten gehen dann flink zum Lazarett und lassen ihr wunden heilen. Wenn der Angriff überstanden ist, dann heißt es Kräfte sammeln und Wohnhäuser bauen. Jetzt noch einmal die Soldaten Produktion überprüfen und alles rekrutieren was die Kaserne her gibt! Bei Bedarf solltet ihr nun eine weitere Produktionsstätte von Eisen im gegnerischen blauen Land errichten. Dann kommt das mit den Soldaten nämlich noch mal so richtig ins rollen.

Wenn sonst keine weiteren Fragen sind, würde ich sagen, haben wir diese Mission gelöst.



Ihr habt etwas an diesen Tipps auszusetzen, oder ihr wollt etwas hinzufügen? Dann scheut euch nicht mir eine E-Mail zu schreiben.



User online
Nicht registriert: Registrieren

Es sind 4 User online.

Anzeigen

Fragen? Schau in
unsere FAQ

Maps

 > Maps einsenden
 > Maps bewerten
 > Suche
 
 > Alle Maps anzeigen
 > Multiplayer
 > Singleplayer
 
Umfrage
Das die Siedler 4 Station wieder online ist ...
super!
gut!
mir egal!
blöd!
schlecht!

Vorläufiges Ergebnis


Statistik
 News: 188
 Postings: 5847
 Member: 3730
 Artikel: 65
 Faq: 95
 Kommentare: 168
 Links: 18
 Maps: 0

Partner

Praetorians

       

www.siedler4.com

 

eXTReMe Tracker