News
 > Latest News
 > News Archiv
 > Newssuche
 > Site Bookmark

 > Umfrage Archive

 > Special News
 
Community
 > Registrieren
 > Login
 > Einstellungen
 > Postfach
 > Hosting
 > Netiquette
 > Chatgallery
 > E-Cards
 > Hilfe
 
Siedler 4 Club
 > Mitglieder
 > Regeln
 > FAQ´s
 
Siedler 4
 > Informationen
 > Screenshots
 > Artwork
 > Figuren
 > Entwickler Team
 > Presse 
 > Steuerung 
 > Römer
 > Wikinger
 > Trojaner
 > Maya
 > Dunkle Volk
 > Gold Edition
 > FAQ´s
  
Mission CD
 > Informationen
 > Screenshots
 > Map erstellen
 > FAQ´s
  
Add On
 > Informationen
 > FAQ´s
  
Tipps & Tricks
 > Kampagnen
   - Römer
   - Maya
   - Wikinger
   - Trojaner
   - Dunkle Volk

 > Allgemein
 > Fakten
 > Singleplayer
 > Cheatz
 > Extras
 
Downloads
 > Updates
 
Die Dunkle Seite
 > Information
 > Download
 > Tipps und Tricks
 > FAQ´s
 
Hiebe für Diebe
 > Information
 > Download
 > Screenshots
 > Tipps und Tricks
 > Steuerung
 > FAQ´s
 
Comic
 > Information
 > Aktuelle Ausgabe
 > Zeichner
 
Links
 > Offizielle Seiten
 > Clanpages
 > Fanpages
 
Kontakt
 > Impressum
 > Copyrights
 

 |  Du bist noch kein Community Member. Jetzt Registrieren  | 

i p p s  &  T r i c k s

11. Dunkle Volk Mission: Eins kommt zum anderen

Hintergund: Das Dunkle Volk breitet sich wie eine tödliche Krankheit aus. Mittlerweile scheint es keinen Ort mehr zu geben, der noch nicht befallen wäre. Die Römer und Mayas hätten eigentlich schon längst hier sein müssen, doch es fehlt jede Spur von Ihnen. Wir können es uns nicht länger leisten auf sie zu warten. Wenn wir nicht schnellstens etwas unternehmen, wird das Dunkle Volk zu stark für unsere noch so junge Allianz sein. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer. Unsere Kundschafter sind sich absolut sicher, den letzten Dunklen Tempel gefunden zu haben, der wahrscheinlich das Zentrum dieser finsteren Plage ist. Wenn es uns gelingen könnte, ihren letzten Tempel zu zerstören, hätten wir womöglich auch eine Chance, das Dunkle Volk zu vernichten.

Tipps:Die Legende besagt, dass im Norden eine Wassernymphe lebt, die sich in der Nähe ihres Sees zwölf wassergefüllte Zierobjekte wünscht. Sie soll denjangigen, der ihr diesen Wunsch erfüllt, großzügig belohnen. Vielleicht ist das ja mehr als nur ein Märchen ...



Trickkiste
Zeitbedarf: 5-6 Stunden
Schwierigkeitsgrad: hoch
Völker: Dunkle Volk ( KI, XXX )
Wikinger ( Spieler, rot )

Lösung:

Nachdem man die üblichen Wirtschaftskreisläufe (Bau-, Nahrungsmittel- und Metallindustrie) aufgebaut hat, sollte man, da man sowieso ca. 50 Gärtner benötigt, die dafür vorgesehenen Schaufeln erstmal den Pionieren geben und sie das restliche Land einnehmen lassen.

Kohle, Stein, Eisenerz und Schwefel gibt es im kleinen nördlichen Gebirge. Gold gibt es nur Im südöstlichen und nordöstlichen Teils des großen Ringgebirges.

Im Nordosten der Startinsel gibt es auch einen kleinen Teil dunklen Landes, sowie einige Truppen von Morbus.

Nachdem man in der Werft eine Fähre gebaut hat fährt man an die Ostküste, hinter der Wüste. Dies ist, meiner Meinung nach, der beste Platz um seine Truppen und Gärtner überzusetzen. Mit ca. 100 Bogenschützen sollte man jetzt die südliche Halbinsel durchkämmen und die herumziehenden Truppen von Morbus eliminieren.

Die Bogenschützen langsam zur Schlucht im Norden dirigieren. Dabei kommt es immer wieder zu Angriffen von Morbus. Die Bogenschützen teilen, einen Teil am Ausgang der Schlucht postieren, die andere Hälfte durch die Schlucht zum nördlichen Ende des Gebirges führen und hier postieren, sodass sie den schmalen Durchgang zwischen Berg und Meer kontrollieren.

In der Zwischenzeit sollten ca. 50 Gärtner die südliche Halbinsel rekultiviert haben. Außerdem sollten weitere 100 Bogenschützen und 4-5 Diebe übergesetzt worden sein. Mit den Dieben auf der östlichen Halbinsel die Burg von Morbus umstellen.

Die vorher zur Bewachung zurückgelassenen Bogenschützen am Ausgang der Schlucht, jetzt in die ostwärts führende Schlucht lenken, bis sie ungefähr bei den Dieben angelangt sind. Die Hälfte der zuletzt übergesetzten Bogenschützen sollte man durch den südlichen Teil der Halbinsel im Osten bis zu den Dieben führen.

Diese Bogenschützen sollten auch die von diesem Teil ausgehenden Landzungen absuchen, weil sich hier noch etliche dunkle Gärtner und Truppen von Morbus aufhalten. Die andere Hälfte durchkämmt die Halbinsel im Norden.

Sobald sich diese hier zeigen, schickt Morbus einige Truppen, die aber von den vorher am schmalen Durchgang postierten Bogenschützen leicht vernichtet werden können. Jetzt setzt man seine Gärtner auf der Halbinsel im Norden ein. Es ist wichtig, dass das ganze Land kultiviert wird, weil Morbus sonst dauernd neue Pilzfarmen baut.

Jetzt die Burg von Morbus mit den Bogenschützen umstellen. Nachdem die nördliche Halbinsel bearbeitet wurde, werden sich die Gärtner ebenfalls durch den südlichen Teil der Halbinsel im Osten arbeiten. Mit ca. 6 Gärtner sollte man jetzt die Pilzfarmen, die der Burg am nächsten liegen, versuchen zu zerstören.

Das geht eigentlich ganz gut, weil Morbus kaum noch Truppen baut. Lediglich vor den, aus dem Boden schießenden Dämpfen muss man sich in acht nehmen. Der Level ist geschafft, wenn man die Burg zerstört hat. Seine Truppen sollte man vorher nicht abziehen, weil Morbus immer einen seiner Soldaten ausschickt, um die Gärtner zu töten.



Ihr habt etwas an diesen Tipps auszusetzen, oder ihr wollt etwas hinzufügen? Dann scheut euch nicht mir eine E-Mail zu schreiben.



User online
Nicht registriert: Registrieren

Es sind 4 User online.

Anzeigen

Fragen? Schau in
unsere FAQ

Maps

 > Maps einsenden
 > Maps bewerten
 > Suche
 
 > Alle Maps anzeigen
 > Multiplayer
 > Singleplayer
 
Umfrage
Das die Siedler 4 Station wieder online ist ...
super!
gut!
mir egal!
blöd!
schlecht!

Vorläufiges Ergebnis


Statistik
 News: 188
 Postings: 5847
 Member: 3730
 Artikel: 65
 Faq: 95
 Kommentare: 168
 Links: 18
 Maps: 0

Partner

Praetorians

       

www.siedler4.com

 

eXTReMe Tracker